Wanderclub Naturfreunde 1920 Rückingen e.V., Erlensee

Wandern hält fit

Braunfels am 31: März 2013


Abfahrt für die 4. Planwanderung war am Sonntag, den 31. März 2013 um 9:00 Uhr an der Bushaltestelle am alten Rathuas in Rückingen und um 9:10 Uhr am neuen Rathaus. Wir fahren an der BAB-Anschlussstelle Langenselbold auf die A 45 in Richtung Gießen bis zur Abfahrt Wetzlar-Ost. Hier fahren wir auf die B 49 bis Solms. Weiter geht es auf der L 3283 über Leun-Lahnbahnhof und Tiefenbach nach Bermbach, das wir gegen 10:30 Uhr erreichen.

Die Wanderung beginnt gegen 10:40 Uhr am Möttbach entlang zur Ruine Philippstein, die wir nach ca. 7 km gegen 12:35 Uhr erreicht haben. Trotz des schlechten Wetters -es hat teilweise leicht geschneit- haben wir einen guten Ausblick auf die Gemeinde Philippstein und zum Schloß Braunfels.

Anschließend legen wir unsere Mittagsrast ein. Es werden Ostereier und Süßigkeiten verteilt und unser Wanderwart bietet Kaffee und Kuchen an. Wir genießen diese Köstlichkeiten und gegen 13:30 Uhr beginnen wir die zweite Etappe. Von Philippstein aus wandern wir über gute Waldwege zur Philippsteiner Hütte und weiter zur Bagnols-Hutte. Wegen des kalten Wetters legen wir keine Rast ein und marschieren weiter zum Kurpark nach Braunfels. Hier bewundern wir die exotischen Bäume und die schön angelegten Beete. Weiter geht es zum 750 Jahre alten Marktplatz mit seinen reichverzierten Fachwerkhäusern. Nun kann jeder auf eigene Faust Braunfels erkunden. Wir sehen uns das Schloss an und laufen den Kräuterpfad entlang.

Gegen 16:00 Uhr begeben wir uns zum Gasthaus Desch in der Borngasse zur Schlussrast. Es ist ein uriges, altes Gasthaus mit gemütlicher Stube.

Das Essen war gut und die Bedienung flott.

Gegen 17:40 Uhr treten wir den Heimweg an. Wir fahren an der Lahn entlang auf die A 45 und haben gegen 19:00 Uhr Erlensee wieder erreicht.

Die Wanderstrecke betrug ca. 16 km und war sehr schön.

Wir bedanken uns herzlich bei unseren Wanderführern Marlies und Jessica Kaufmann.



Schnee an Ostern




Schloss Braunfels



Gasthaus Desch mit Osterschmuck